7. Traunsteiner Homöopathietage

Jetzt online:
der 2. Gemeinsam Gesund Online-Kongress – 20. – 29. Januar 2023!

Mit dabei: ganz viele Gesichter aus dem Kompetenzzentrum Homöopathie!

Jetzt kostenlos anmelden:
https://gemeinsam-gesund.org

GEMEINSAM GESUND ist mehr als nur ein Online Kongress. 45 wunderbare Interviewpartner*innen und die Kongress-Gestalter*innen laden ein, einander in vielfältigen Wachstums-, Lern- und Gesundungsprozessen zu unterstützen. Es geht darum, den Horizont erweitern, neue Blickwinkel einzunehmen und achtsam mit der eigenen Gesundheit, aber auch mit der unseres Umfeldes – Mensch, Tier und Natur – umzugehen.

Die unterschiedlichen Thementage unseres 2. Online Kongresses bringen das Anliegen von Gemeinsam Gesund auf den Punkt – Schwerpunkte sind:

  • Die homöopathische Seite der Medizin
  • Natürliche Geburt
  • Unsere Kinder und Jugendlichen gut begleiten
  • Persönliche Entwicklung, Krisen meistern
  • Ernährung & Entgiftung
  • Gesundheit für unsere Natur

Viele namhafte Referent*innen und Interviewpartern*innen, zum größten Teil aus der Region, aber auch über die Grenzen des Landes hinaus, teilen ihre Erfahrungen und Erkenntnisse. Ein unglaublicher Wissensschatz, der inspiriert und motiviert, Vielfalt zu leben und in Verbundenheit zu agieren, ohne die eigene Individualität aufzugeben.

Vom Kompetenzzentrum Homöopathie sind dabei:

  • Josef Graspeuntner
  • Andreas Wörfel
  • Irmgard Leitner
  • Elisabeth Koch
  • Monika Jaeger
  • Tanja Mayer
  • Barbara Stelzer
  • Julia Meixer

Alle Termine im Überblick gibt’s hier: https://gemeinsam-gesund.org/termine/

Kompetenzzentrum Homöopathie

Arbeitskreis Klassische Homöopathie Chiemgau, Inntal und Berchtesgadener Land

Die Heilpraktiker und Ärzte des Qualitätszirkels für Homöopathie und des Arbeitskreises für schwere chronische Erkrankungen und Tumorerkrankungen bilden sich kontinuierlich fort, reflektieren und analysieren gemeinsam ihre Arbeit, lernen wertschätzend und vertrauensvoll voneinander und unterstützen junge Kollegen/innen in ihrer Ausbildung. Vorrangiges Ziel des intensiven Erfahrungsaustausches ist, die Behandlung unserer Patienten aufgrund unserer gemeinsamen Erkenntnisse ständig zu verbessern.

Die Mitglieder der beiden Arbeitskreise
engagieren sich für:

Kompetente und einfühlsame Beratung

Bei alltäglichen Gesundheitsfragen und auch bei schweren, lebensverändernden Erkrankungen nehmen wir uns Zeit, Patienten und ihre Angehörigen umfassend und einfühlsam zu beraten. Wir unterstützen die Betroffenen darin, für sich selbst gute Wege und individuell angepasste Therapieformen zu finden. Folgende Behandlungsmethoden ergänzen u.a. unsere klassisch-homöopathische Therapie: Konventionelle Medizin, Physiotherapie/Osteopathie, Ergotherapie, sowie Ordnungstherapieformen wie Bewegungstherapie, Ernährungsberatung, Kontemplation/Meditation.

Fundierte Diagnose

Für jede individuelle Therapie sind genaue Diagnosen und Untersuchungen unerlässlich und selbstverständlich. Deshalb suchen wir gemeinsam mit Ärzten und Therapeuten aller Fachrichtungen ein Miteinander zum Wohle des Patienten.

Individuelle und professionelle Behandlung

Homöopathie kann eine tief wirkende Therapieform für den Menschen in seiner Gesamtheit sein. Sie zeigt dann die besten Erfolge, wenn wir mit viel Sorgfalt und Fachkenntnis für jeden Patienten und seine ganz individuellen Beschwerden das jeweils passende homöopathische Arzneimittel in der richtigen Dosierung auswählen. Genauso wichtig wie die Arzneimittelwahl ist die Begleitung des Patienten auf seinem persönlichen/individuellen Weg zur Gesundheit.

Gesundheitsfördernde regionale Vernetzung

Wir setzen uns dafür ein, dass möglichst viele Menschen in unserer Region langfristig gesund und aktiv bleiben können. Unser Netzwerk mit regionalen naturnahen, biologischen Projekten und Anbietern unterstützt die Gesunderhaltung von Menschen, Tieren, Pflanzen und Böden im Chiemgau, Inntal und im Berchtesgadener Land.